Psychotherapie

Ziele der Therapie können sein, bestehende Symptome zu lindern, aufzulösen oder einen neuen Umgang damit zu finden. Die Therapie unterstützt dabei, sich selbst besser verstehen zu lernen und neue Perspektiven zu erlangen.
Dabei sind mir Respekt vor dem individuellen Tempo und die Achtung der Einmaligkeit und Einzigartigkeit,  besondere Anliegen.
Aus diesem Grund gestaltet sich der Therapieablauf individuell und wird immer wieder neu an die Person und die Problemstellungen angepasst.

 "Der Therapeut muss danach streben, für jeden Patienten eine neue Therapie zu kreieren".  Irvin D. Yalom, Der Panama-Hut 


Schwerpunkte

  • Trauma: Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS/KPTBS)
  • Gewalterfahrungen (körperlicher, seelischer, sexueller & sexualisierter Gewalt)
  • Diskriminierung, Migration, Flucht,
  • Angst und Panikerkrankungen
  • Depression
  • Burn out/Mobbing
  • Trauer und Verlust
  • Existenziellen Krisen und belastenden Situationen
  • Chronisch körperlichen Erkrankungen
  • Psychosomatischen Erkrankungen
  • Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterfahrung sowie Gesundheitsförderung
  • Veränderungen, Entscheidungssituationen