„Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind winzige Dinge im Vergleich zu dem, was in uns liegt.“

Ralph Waldo Emerson

Sandra Juncker-Bernhard, MSc

Geboren in Krems an der Donau, 1988, durfte ich im Laufe meines Lebens berufliche Erfahrung in unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen in Krems und in Wien sammeln. Die Erfahrung, dass wir  Menschen trotz leidvollen Erfahrungen und/oder Erkrankungen einen Schatz an Ressourcen und Talenten in uns tragen, hat sich für mich immer wieder bestätigt und mich zur Psychotherapie der Logotherapie und Existenzanalyse geführt. 

Berufserfahrung

  • seit 2022: eingetragene Psychotherapeutin des Bundesministeriums für Soziales und Gesundheit


  • 2019–2022: Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision


  • 2017– 2021:  Onkologie, Stammzelltransplantations-Einheit, St.Anna Kinderspital 


  • 2019: Erwachsenen - Akutpsychiatrie UK Tulln 


  • 2014– 2015: Autistenhilfe Wien


  • 2008–2013: Leitung Kindergruppe UK Krems, Pädagogin in Integrationsgruppen in Krems an der Donau und Wien

Aus- und Weiterbildungen 

  • Seit 2022: Ausbildung Psychotraumatologie und Traumatherapie beim ZAP Wien


  • 2020–2022: Masterthesis,  "Logotherapeutische Haltungen und Interventionen für einen heilsamen Trauerprozess verwaister Eltern" 


  • 2017–2022: Fachspezifikum Logotherapie und Existenzanalyse, ABILE, Donauuniversität Krems


  • 2015–2017: Psychotherapeutisches Propädeutikum, ÖAGG 


  • Weiterbildungen zum Thema Autismusspektrumsstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen


  • Führungskräfte-Lehrgang des Land NÖ, Seminare zum Thema Kommunikation, Management, Leadership und Teamentwicklung


  • Ausbildung Montessoripädagogik


  • Ausbildung Elementarpädagogik, BAFEP St.Pölten